Qualität


Unsere Devise: „Qualität muss man schmecken können“

Jeder Produktionsschritt kann Qualität des Endprodukts positiv oder auch negativ beeinflussen. Mit diesem Wissen versuchen wir Schritt für Schritt ein Höchstmaß an Qualität zu erzeugen.

Dies wird durch stetige Schulungen, Hygiene bei der Arbeit und strenge Kontrollen sichergestellt.

Qualitätssicherung durch:
  1. Bodenuntersuchungen
  2. Sortenwahl
  3. Umweltgerechte Bewirtschaftung
  4. Hygienische, schonende Manipulation/Verarbeitung
  5. Produktprüfungen
  6. Externe Kontrollen


Gütesiegel:
Unsere Kartoffeln sind mit dem AMA Gütesiegel und unsere übrigen Produkte sind mit dem Gutes vom Bauernhof und dem Genussland Kärnten Gütesiegel ausgezeichnet.













QUALITÄTSMERKMALE für unser Maria Saaler-Premium Kürbiskernöl

Für unser Maria Saaler Premium Kürbiskernöl werden ausschließlich Kerne von Kürbissen, die wir auf unserem Betrieb selbst anbauen verwendet.
Die Kerne werden ausschließlich in der Steirischen Ölmühle Leopold in Deutschlandsberg erpresst und es wird nur 100% reines Kürbiskernöl aus schonender Erstpressung produziert.
Die Abfüllung geschieht dann wieder bei uns Hof in Maria Saal.

Geschmack
Echtes Kürbiskernöl hat einen angenehmen nussartigen Geschmack. Zu heiß gepresstes Kürbiskernöl hinterlässt am Gaumen einen bitteren Nachgeschmack, dies kann aber auch durch eine nicht optimale Lagerung der Kerne hervorgerufen werden.

Färbung
100% reines Kürbiskernöl besitzt einen charakteristischen, tiefgrünen Farbton mit exzellenten rötlichen Reflexen. Überprüfen Sie die Farbe Ihres Kürbiskernöls auf einem weißen Teller. Auf einem weißen Teller geschwenkt wird dieser wunderbar tiefgrüne Farbton sichtbar.
Öle, welche nicht schonend geröstet wurden, verlieren ihren markanten Grünton und es dominiert
statt des schweren Dunkelgrüns mit dem leichten Rotstich ein bräunlich-rötlicher Farbstich.

Konsistenz
Kürbiskernöl aus Erstpressung hat eine zäh- bis leicht dickflüssige Konsistenz. Mittels einer Haftprobe eines Tropfens am trockenen Salatblatt können Sie die Konsistenz Ihres Kürbisöles leicht überprüfen. Der Kürbiskernöltropfen sollte nur langsam vom Salatblatt abrinnen.

Die Konsistenz ist aber auch stark temperaturabhängig und wird deshalb immer bei Zimmertemperatur überprüft.
© 2012 | Bauernhof Familie Knafl